„Kaleidoskop“ Alltag in Deutschland – Alltag in meinem Land

http://www.kaleidos.de

Das ist die Webadresse des Projekts “Kaleidoskop”, dessen Autor und “Macher” DaF-Experte Dr. Wolfgang Hieber ist.

Worum geht es in KALEIDOSKOP? Thema ist der ganz normale Alltag. Es geht um das, was wir tagtäglich um uns herum sehen und was wir jeden Tag machen.

Für wen ist KALEIDOSKOP? Diese Plattform wendet sich an Jugendliche und Erwachsene im In- und Ausland. “Interessiert euch für den Alltag anderer und berichtet über euren eigenen Alltag!”

Projekt Kaleidoskop

Klickt also auf den oben stehenden Link und im beigefügten Word-Dokument findet ihr einige Textbeispiele aus dem Kaleidoskop-Projekt, die sich auf das Thema „Mein Tag“ bzw. „Alltag“ beziehen… Und natürlich würde ich mich freuen, wenn ihr eigene Beiträge schickt!

El proyecto “Kaleidoskop” tiene por tema la vida cotidiana, lo que hacemos y vemos a nuestro alrededor cada día, y se dirige a jóvenes y adultos tanto en Alemania como en el extranjero con la propuesta de participar en el mismo con aportaciones personales escritas en alemán. Los estudiantes de alemán tienen así una oportunidad de practicar sus conocimientos activamente enviando textos propios y leyendo los de los demás, al mismo tiempo que la multiplicidad de temas les acerca la cultura y costumbres alemanas.

En el archivo word adjunto os presento ejemplos relativos al tema „Mein Tag“ / „Alltag“, esperando que mandéis igualmente vuestras aportaciones al proyecto.

Spanien: Reise durch ein fremdes Land

DibujoDie spanische Schuldenlast: Unvorstellbar. Mehr als eine Billion Staatsschulden, dazu viele hundert Milliarden faule Kredite bei den Banken. Der Schuldenberg droht sein eigenes Volk zu erdrücken. Und hinter den Zahlen: Menschen. Schicksale. Geschichten von Größenwahn und verlorenen Illusionen. SPIEGEL-Autor Juan Moreno, in Spanien geboren, in Deutschland aufgewachsen, erzählt ein paar von diesen Geschichten. Morenos Eltern, Bauern aus Andalusien, waren in den Siebzigern nach Deutschland gekommen. Heute ist Moreno Journalist, Autor beim SPIEGEL, und er hat die Reise von damals noch einmal unternommen, auf der Suche nach den Ursachen für die Krise. SPIEGEL-TV-Autor Ralph Quinke begleitete Moreno auf seiner Tour durch ein Land, das ihm fremd geworden ist. Die Reportage basiert auf dem Artikel „Mein fremdes Land“ vom 30.07.2012: Mein fremdes Land

Spanien: Reise durch ein fremdes Land

El periodista Juan Moreno, hijo de emigrantes andaluces, criado y residente en Alemania, emprende un viaje por la España de la actual crisis económica en busca de sus causas y presenta historias reales, ocultas muchas veces tras las cifras macroeconómicas, que revelan la dimensión humana del problema actual.